HAGOS Börse 2018 - LEDA präsentierte Neuheiten für feuriges Heizen in Stuttgart

Messe 2018 - HAGOS Börse
Messe 2018 - HAGOS Börse
Messe 2018 - HAGOS Börse
Messe 2018 - HAGOS Börse
Messe 2018 - HAGOS Börse
Messe 2018 - HAGOS Börse
Messe 2018 - HAGOS Börse

LEDA präsentierte auf der diesjährigen HAGOS-Börse in Stuttgart fünf Neuheiten und hatte hierbei neben der Modernisierung veralteter Kachelöfen vor allem moderne Wohngebäude mit einem geringen Heizbedarf im Fokus.

Für den schnellen und unkomplizierten Austausch hat LEDA den Heizeinsatz DIAMANT H20 mit der Energieeffizienzklasse A+ entwickelt. Mit seinen klassischen Maßen kann der H20 mit Kachelöfen aller Bauarten kombiniert werden – mit keramischen Nachheizflächen, mit Putzöfen und mit Warmluftkachelöfen. Die erweiterte DIAMANT-Familie bietet damit nun drei unterschiedliche Frontmaße, zwei Breiten- und zwei Tiefenmaße sowie vier Leistungsstufen von 7 bis 11 kW Nennwärmeleistung.

Der Kamineinsatz FINA plus zeichnet sich nicht nur durch eine besonders geringe Einbautiefe aus. Er verfügt zudem über ein kompaktes Wärme-Speichersystem. So bietet er maximales Feuervergnügen auf kleinstem Raum. Mit einer einmaligen Holzauflage von 5,5 Kilogramm wärmt der Kamineinsatz rund fünf Stunden, wobei während des Abbrandes rund 3,5 kW den Aufstellraum schnell auf Temperatur bringen. Die überschüssige Energie wird im Speicher zwischengelagert und anschließend mit durchschnittlich 2,5 kW an den Wohnraum abgegeben. Den FINA plus gibt es in einer flachen Version, in einer Durchsicht-Variante, bei der sich das Feuer gleich von zwei Seiten beobachten lässt und als Raumteiler fungieren kann, sowie in der Eck-Version mit einer einteiligen, gebogenen Scheibe. Der gusseiserne Feuerraum ist gelb emailliert oder schwarz lackiert erhältlich. Während das helle Gelb dezent in den Hintergrund rückt, bietet das matte Schwarz einen kraftvollen Kontrast zu den tanzenden Flammen.

Der Kaminofen PEPPA hat eine Nennwärmeleistung von 4 bis 6 kW. Der 1,30 Meter hohe, glänzend weiß emaillierte oder mattschwarz lackierte zylindrische Ofen mit einem Durchmesser von nur 40 Zentimeter ist aus neun einzelnen Guss-Ringen gefertigt. Als Zubehör ist eine elektronische Heizhilfe erhältlich, die den Benutzer durch eine dezente LED-Anzeige über die Abbrandtemperatur informiert - so wird das richtige Heizen mit Holz zum Kinderspiel. Optional kann der Kaminofen auf einer nicht-sichtbaren Drehkonsole montiert werden, wobei der gewünschte Blickwinkel feststellbar ist. Auf diese Weise bleibt das Feuer stets im Zentrum – ganz gleich, ob man auf dem Sofa kuschelt oder beim abendlichen Essen das Flammenspiel genießt.

Gaskamine sind die bequeme Alternative zum Holzfeuer und stehen für modernen Wohnkomfort. Vor dem Hintergrund einer stetig wachsenden Nachfrage hat LEDA seine Produktpalette an Gaskaminen erweitert und bietet seine Erfolgsmodelle ALLEGRA und CORNA jetzt auch mit dieser bequemen Technik an. Dabei wird die Optik eines holzbefeuerten Kaminofens erhalten, während im Inneren die Gastechnik für ein leicht zu steuerndes Feuervergnügen auf Knopfdruck sorgt.

Der „ALLEGRA Gas“ ist optisch vom Stil der Öfen der frühen Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts inspiriert und durch seinen eleganten Retro-Look in schwarzem Gusseisen ein echter Hingucker. Der 1,25 Meter hohe, rechteckige „CORNA Gas“ ist aus neun einzelnen Guss-Elementen gefertigt und glänzend weiß emailliert oder mattschwarz lackiert. Durch seine schlanke und klare Linie überzeugt er vor allem Puristen.





Händlerempfehlung
Service-Portal
Kontakt
Facebook
YouTube