Farbe, Stein und Eisen - Kunstausstellung und Kunstverkauf noch bis zum 8. Dezember 2017

Kunstausstellung von Hilke Deutscher, Gerda Saueressig und Udo Steinigeweg in den Feurigen Welten von LEDA (Öffnungszeiten Mo. – Fr. 15-18 Uhr).

 

Der KUNSTkauf zugunsten des Fördervereins Kinderklinik Leer ist ebenfalls noch bis zum 8. Dezember 2017 möglich.

 

Hilke Deutscher

aufgewachsen ist sie in Weener. Ihre künstlerische Ausbildung erstreckte sich über 10 Jahre an den Universitäten Gießen und Marburg.
Weiterhin bildete sie sich an Sommerakademien, durch Privatunterricht und einer Atelierbeteiligung in Brüssel fort.
Acryl- und Aquarellmalerei sind ihre bevorzugten Techniken, Landschaften, Architektur und Menschen ihre Motive.

Hilke Deutscher hat im In- und Ausland ausgestellt. Ihre Werke wurden von Banken und Versicherungen, Behörden angekauft. Auch im Klinikum Leer ist sie mit zahlreichen Werken vertreten. Sie ist seit 1997 Mitglied des Berufsverbandes „Bund Bildender Künstler.

 

Gerda Saueressig

Sie wurde in Westerstede geboren. Zu Beginn der 70er Jahre hat sie das Studium für das Lehramt in Oldenburg abgeschlossen. Bis zum Jahre 2008 war sie als Lehrerin tätig.
Während der 80er Jahre wuchs ihr Interesse für die bildenden Künste. Sie bildete sich fort und versuchte sich an unterschiedlichen Materialien mit zwei- und dreidimensionalen Techniken.

Seit 2003 gilt ihr Interesse vornehmlich der Steinbildhauerei. Seit 2006 arbeitet sie in der eigenen Werkstatt.Gerda Saueressig kann auf Ausstellungen in weiten Bereichen Niedersachsens und in Bremen zurückblicken. Neben Serien figürlicher Motive wie Köpfe oder Torsi lässt sie sich gern von Formen aus der Natur inspirieren.

 

Udo Steinigeweg

Er kann jetzt schon auf ein wahrhaft abwechslungsreiches Leben zurückblicken: Ausbildung zum Vermessungstechniker, Entwicklungshelfer, Studium der Sozialpädagogik in Emden und an der „Universidad-Nacional-Autonoma“ in Mexico City.
Sein Schwerpunkt ist die Aquarellmalerei und die Fotografie. Er bevorzugt Landschafts- und maritime Themen, weiterhin fertigt er Auftragsarbeiten an.

Seine Fähigkeiten hat Udo Steinigeweg autodidaktisch erworben. Er arbeitet in eigener Werkstatt in Loga. Seine Werke waren in zahlreichen Ausstellungen im Nordwestraum, in Bremen, Hamburg und den Niederlanden zu sehen. Er ist Mitglied der Hamburger Künstlergruppe „PortArt“.





Händlerempfehlung
Service-Portal
Kontakt
Facebook
YouTube