Zum Hauptinhalt springen

OFEN-MUSEUM

Das digitale Ofenmuseum

In rund eineinhalb Jahrhunderten Unternehmensgeschichte entstehen zahllose Erinnerungen.

Ein alter LEDA Kochherd von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts steht zum Beispiel in unserem Museum. Vor dieser Zeit war es noch üblich, auf dem offenen Feuer zu kochen. Die Erfindung einer solchen damals bezeichneten „Kochmaschine“ war der Ursprung für unsere heutigen Herde, und zeichnete sich dadurch aus, dass mit mehreren Töpfen gleichzeitig, auch unterschiedlicher Größe, gekocht werden konnte.

Auch ein alter Zimmerofen, verschiedene Dauerbrandöfen, als auch ein Altostfriesischer Pyramidenofen zieren die erweitere Ausstellung.

 

Wenn Sie vorbeikommen, dann stöbern Sie doch mal ganz in Ruhe durch unser Ofenmuseum. Sie werden staunen, wie sich unsere Öfen – und ihre Darstellungen in der Werbung – verändert haben.