Zum Hauptinhalt springen

LEDA NEWS

LEDA-MAGAZIN

2019

LEDA steht nicht nur für qualitativ hochwertige Gussprodukte, sondern macht sich auch immer wieder für die Kulturförderung der Region stark.

Am vergangenen Freitag, den 24.05 durften wir zur Veranstaltung "KulturKontakte - Wirtschaft und Kultur im Dialog" der Ostfriesischen Landschaft und der IHK neben vielen hochrangigen Gästen auch unseren Staatssekretär des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums Dr. Berend Lindner im LEDA Werk begrüßen. Das Thema der Veranstaltung lief unter dem Namen Kamingespräch, bei dem ehemalige Best-Practice-Beispiele der Kulturförderung vorgestellt wurden. Wir vom LEDA Werk konnten hierbei nicht nur durch unsere Gastfreundschaft, sondern auch durch die vielen musikalischen und malerischen Darbietungen der vergangenen Jahre überzeugen.

Das Wetter beim Frühlingsfest 2019 im Evenburg Park der Stadt Leer zeigte sich dieses Jahr von seiner eher ungemütlichen Seite. Für zahlreiche Besucher war das aber kein Grund am vergangenen Wochenende im zauberhaften Park der Evenburg sich die Füße zu vertreten und dabei die unterschiedlichsten Stände von Garten-, Technik-, Pflanzenprodukten und Handwerkskünstlern anzusehen. Begleitet wurde das ganze Fest durch musikalische Beiträge von verschiedenen Musikern.

Auch wir von LEDA waren wieder mit dabei und haben unsere vielseitigen Outfire Gartenprodukte zur Schau gestellt. Besondere Aufmerksamkeit erhielten hierbei die Outfire Feuerbox und der multifunktionale Feuer-TROLL.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die sich dem ostfriesischem Wetter getrotzt haben und beim Landkreis Leer und dem Schloss Evenburg für die fabelhafte Organisation.

 

Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Besuchern auf unserem Messestand auf der ISH 2019 in Frankfurt und freuen uns über Ihr Interesse an unseren neuen Produkten.

Für alle Kunden, die nicht dabei sein konnten, hier eine kurze Zusammenfassung unserer Neuheiten:

FINA / FINA plus - Guss-Kamineinsätze für Speicheranlagen jeder Art - von der Kombination mit kleinen Heizkästen über den kompakten Aufsatzspeicher bis zum ausgewachsenen Zugsystem.

FINA go - Grundofen-Set mit Keramikverkleidung: vollständig, passgenau und "ratzfatz" fertig

RUBIN K21 - mit einem Frontplattenmaß von 480x795 mm und den Korpusmaßen von B415xT428 mm ergänzt dieser Heizeinsatz die kostengünstige, bewährte RUBIN-Serie.

CORNA ES - mit großer Eck-Sichtscheibe - optional mit elektronischer Heizhilfe und Katalysator zur weiteren Emissionsminderung.

Raffinierte Gas-Brennertechnologie zeichnet den CORNA Gas aus Guss aus.

ENCANTO - modernes Gasgerät mit Scheitbrenner in Flach-, Eck- oder Panoramasicht für natürliche Echtfeuer-Optik.

 

2018

Bodo Olthoff: 1940 in Emden geboren; Lehr- und Ausbildungsjahre zum Grafiker in Stutgart; Studium Design / angewandte und freie Grafik / freie Malerei in Münster und Düsseldorf; Anfang der 1980er Jahre Gründung und Leitung von Kunst- und Kulturprojekten in Aurich; dann freischaffender Maler; Ende der 80er Jahre prägende Segelreisen entlang europäischer Küsten bis in die Karibik; 1974 - 2016 mehrere Gruppen- und Einzelausstellungen in Ostfriesland, Nord- und Süddeutschland, Berlin, Nizza, u. a.

Die Ausstellung ist vom 01.10. - 02.11.2018 von montags bis freitags 15 - 18 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Am 20. September 2018 feiert Herr Holger Sasse sein 25-jähriges Firmenjubiläum im LEDA Werk.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Ereignis und wünschen noch viele erfolgreiche Jahre in unserem Unternehmen!

Am Sonntag, 02. September startete das LEDA Team "Feurige Welten" mit Erfolg beim Citylauf über 5 km durch die Leeraner Innenstadt. Herzlichen Glückwunsch!

Dabei erzielten Hartmut, Tobias und Holger den zweiten Platz.
RESPEKT! Wir gratulieren euch für diese tolle Leistung!

Am 01. September 2018 feiern Harda Engels und Jens Schmidt ihr Firmenjubiläum im LEDA Werk.
Herr Schmidt ist seit 25 Jahren im LEDA Werk beschäftigt und Frau Engels zählt bereits seit 40 Jahren zu unseren Mitarbeitern.

Wir gratulieren zu diesem Ereignis ganz herzlich und wünschen Ihnen beiden noch viele erfolgreiche Jahre in unserem Unternehmen!

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres Anfang August haben wir drei neue Auszubildende und einen Praktikanten begrüßt. Zwei angehende Industriekaufleute, ein Gießereimechaniker und ein Schüler der Fachoberschule begannen ihre berufliche Laufbahn in unserem Unternehmen.

Die Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau beinhaltet die Durchführung und Überwachung der verschiedenen kaufmännischen Aufgabenbereiche. Hierzu lernen die Azubis sämtliche Abläufe vom Einkauf und der Buchhaltung über Vertrieb und Service bis hin zum Versand kennen.

Ein Beruf, der deutlich seltener vorkommt, ist der des Gießereimechanikers. Die Auszubildenden stellen Rohstoffe zusammen, bereiten Formstoffe vor, schießen Kerne, bedienen Maschinen, prüfen Gusstücke und vieles mehr.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche, spannende und lehrreiche Zeit!